Musik

Kirchenmusik

Logo freundeskreis

Die Kirchenmusik spielt in der Michaelsgemeinde seit Jahrzehnten eine wichtige Rolle. Viele Menschen aller Altersstufen singen und musizieren in den verschiedenen Chören und prägen auf lebendige Weise das Gemeindeleben mit. Die 1998 erweiterte Orgel der Michaelskirche eignet sich für die Wiedergabe sämtlicher Werke der Orgelliteratur. Die günstige Akustik der Kirche kommt den vielfältigen Aktivitäten der Kirchenmusik besonders entgegen.

Disposition der Orgel der ev. Michaelskirche Bensheim
(Bosch 1965, erweitert durch Andreas Ott 1998)
Orgel
Hauptwerk (I) Brustwerk (schwellbar) Schwellwerk (III) Pedal
Quintadena 16' Holzgedackt 8' Holzflöte 8' Quintuntersatz 10 2/3'/32'
Prinzipal 8' Hohlflöte 4' Gambe 8' Subbaß 16'
Rohrflöte 8' Prinzipal 2' Schwebung 8' Prinzipalbaß 8'
Oktave 4' Sesquialtera 2 2/3 + 1 3/5' Prinzipa 4' Gemshorn 8'
Koppelflöte 4' Quinte 1 1/3' Rohrflöte 4' Choralbaß 4'
Quinte 2 2/3' Zimbel 3f 1' Nasat 2 2/3' Mixtur 5f 2 2/3' (2')
Superoktav 2' Krummhorn 8' Waldflöte 2' Posaune 16'
Mixtur 4-6 2' Tremulant Terzflöte 1 3/5' Trompete 8'
Trompete 8' Scharff 4f 1 1/3'
Basson 16'
Oboe 8'
Clairon 4'
Tremulant

Zimbelstern
6 Koppeln (III-I elektrisch und mechanisch), Walze
256 Setzer

Kantorei

Die Kantorei probt außerhalb der Ferien immer freitags von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr und hat ca. 60 Mitglieder. Hauptziel des Chores ist die Mitwirkung im sonntäglichen Gottesdienst. Regelmäßig (meist dreimal im Jahr) führt die Kantorei Bachkantaten im Gottesdienst auf. Ansonsten erstreckt sich das Repertoire über verschiedenste Stilrichtungen: gesungen werden Motetten und Chorsätze aller Epochen wie auch modernes geistliches Liedgut.

Kinderchöre

Insgesamt ca. 50-60 Kinder treffen sich mittwochs in drei Gruppen. Von 15:30 Uhr bis 16:15 Uhr probt Gruppe I des Kinderchors (Vorschulkinder und Erstklässler). Zwischen 16:15 Uhr und 17:00 Uhr singt Gruppe II (2. und 3. Klasse), von 17.15 Uhr bis 18 Uhr probt Gruppe III (ab 4. Klasse).

In der Gruppe der Jüngsten steht das spielerische Erlernen des Singens im Vordergrund. Im gemeinsamen Singen und Musizieren wird der Umgang mit der eigenen Stimme und das Rhythmusgefühl gefördert. Bei den älteren Kindern werden diese Grundlagen dann ausgebaut und die spielerische Stimmbildung weitergeführt. Bei alledem soll aber vor allem die Freude am Singen geweckt und erhalten werden. Alle Gruppen wirken bei größeren Aufführungen wie dem jährlichen Singspiel zusammen und fahren auch gemeinsam jedes Jahr zu einer Wochenendfreizeit. Begleitend zum Chorsingen gibt es für Chorkinder die Möglichkeit, gegen geringe Bezahlung Flötenunterricht zu erhalten – eine Gelegenheit zum Notenlernen und für erste Instrumentalpraxis.

Oratorienchor Bergstraße

Der Oratorienchor Bergstraße probt als Chor des Dekanates ca. 14-täglich mittwochs und samstags im Wechsel im Gemeindehaus. Zwei- bis dreimal im Jahr werden unter Leitung von Konja Voll große Werke der Chorliteratur aufgeführt.

Alle Gruppen freuen sich über neue Sängerinnen und Sänger, ein Neueinstieg ist jederzeit möglich. Weitere Informationen erteilt gern der hauptamtliche Kantor der Gemeinde:

Propsteikantor Konja Voll
Märkerwaldstr. 100
64625 Bensheim
Tel. 06251 / 63243
Email: voll@bergstrasse-evangelisch.de